WingWave®

Verlauf einer Sitzung

1. Was ist das Thema

 

Wo und wann tritt die Blockade, das übertriebene Lampenfieber, die Prüfungsangst genau auf?

Wann genau fühlt sich der Klient nicht so ressourcenvoll, wie er es für die entsprechende Situation brauchen würde?

 

2. Einsatz des Muskeltestes - 0-Ring-Test

 

Mittels dieses Testes wird der Bereich genauer bestimmt, der die Störung hervorruft.

Durchaus auch das Lebensalter, in welchem das störende Verhalten "gelernt" wurde.

 

3. Wingwave-Anwendung

 

Dabei werden die in den Traumphasen vollführten Augenbewegungen, die entscheidend zur Verarbeitung unserer Erlebnisse beitragen, mittels schneller Handbewegungen for den des Klienten im wachen Zustand stimuliert werden, dies wird auch Winken genannt.

 

4. Überprüfen der Wirkung

 

Der Erfolg der Intervention kann nun jeweils wieder mit dem Muskeltest überprüft werden und gegebenenfalls können weitere Störfaktoren ermittelt werden.

Wenn der Muskel bei der Abfrage aller früher stressauslösenden Faktoren "stark testet", ist die Blockade aufgelöst.

 

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Aktuell

Supervision für Systemische Berater/innen ab Juli 2017 ! Neue Gruppe - Anmeldungen ab sofort möglich !

Praxis:

TeamVision
Lindengasse 8/1
74223 Flein

 

Postanschrift:

Horkheimer Str. 31

74223 Flein

Rufen Sie einfach an unter

 

07131-253672

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© teamvision